forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Korsika 2017
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Reise- und Tour-Planung Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1433
KTM 1190 Adventure T
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 17. Apr 2017, 22:37    Titel: Korsika 2017 Antworten mit Zitat

Jetzt melde ich mich auch mal wieder Rolling Eyes

Wir fahren am 02. Mai nach Korsika.

Hat jemand Tipps, was man sich unbedingt anschauen muss?

Nehme auch Streckentipps Smile

Da eine BMW RT dabei ist, wird's wohl ausschließlich Straße werden.

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VaraKurtOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge insgesamt: 660
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  22.000 km
Honda Africa Twin - gestorben am 3.7.15 bei ~108k
2x Honda TransAlp, Honda CRF1000D Africa Twin

BeitragVerfasst am : Mo, 17. Apr 2017, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Sind wir gestern erst grad gefahren ...

Schöne Landschaft/eindrucksvolles Gebirge --> https://goo.gl/maps/FQsYd5yjZ2n

Schöne kurvige Strecke ... kann man auch gut Gas geben -->
https://goo.gl/maps/n6vTff6bDBQ2

Sehenswert ist auch das Ascotal - ist aber eine Sackgasse - also rein, und wieder raus.
https://goo.gl/maps/o9XPgZztzr22

Verliert euch nicht in den unzähligen kleinen und kurvigen Nebesträßchen (dünne weiße Linien in der Landkarte). Der Asphalt ist meist sehr schlecht, das vorankommen mühsam und die Aussicht zumeist sehr bescheiden.

Bleibt auf den (oft sehr kurvigen) Nationalstraßen oder den Straßen mit einer zwei- od. dreistelligen D-Bezeichnung (z.B. D65 od. D148)

Wir werden morgen das Cap Corse umrunden ... kann danach berichten, wenn Interesse besteht.

_________________
Ihr könnts mich alle mal am ... insbesonders der KS Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 618
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  45.000 km
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : Di, 18. Apr 2017, 7:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wie gut kommt man ohne Französisch kenntnisse weiter ?

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
VaraKurtOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge insgesamt: 660
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  22.000 km
Honda Africa Twin - gestorben am 3.7.15 bei ~108k
2x Honda TransAlp, Honda CRF1000D Africa Twin

BeitragVerfasst am : Di, 18. Apr 2017, 8:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir sehr gut. Hände und Füße, dazu ein freundliches Gesicht Very Happy

Manchmal hilf uns aber auch der Hinweis, dass wir "Autrichiens - no Allemagne" - also Österreicher sind ein wenig weiter. Kommt aber nicht mehr oft vor.

Vor zwei Tagen hat sich eine Französin in einem Café sogar dazu herab gelassen uns in englischer Sprache anzureden blink :-D ... das kommt auch nicht oft vor. Very Happy

Aber die alte, kriegsgeschädigte Generation ist quasi weggestorben .... und die heute 70jährigen sind mit der Versöhnungspolitik von de Gaulle/Adenauer etc. groß geworden.

_________________
Ihr könnts mich alle mal am ... insbesonders der KS Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 13874
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 18. Apr 2017, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

wenn der Korse merkt das man kein Franzose ist hilft er gerne und versteht auch z.B.englisch ....Abseits der Touristenpfade kommt man immer klar ...ist ja Europa Mr. Green
_________________
dem Schradt alles gute zum Burzeltag und das er uns noch mehr als weitere 5000 Tage hier administriert und pflegt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1433
KTM 1190 Adventure T
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 18. Apr 2017, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schon mal für die Infos.

Wir haben unsere feste Unterkunft in Ghisonaccia und wollen von dort aus Tagestouren machen. Die Insel ist ja nicht sehr groß.

Sind die großen ausgebauten Straßen wirklich so kurvig wub

Auf Googlemaps sind ja unzählige kleine Straßen verzeichnet. Aber wenn du sagst, dass die alle miserabel geteert sind werden wir erstmal die normalen Straßen testen Smile

Ich muss mal einen Reiseführer rauskramen. Gibt's Sachen die man unbedingt sehen muss? Also nicht nur Natur sondern a bisserl Kultur?


Und ja. Eine kurze weitere Berichterstattung lehne ich nicht ab Rolling Eyes

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VaraKurtOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge insgesamt: 660
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  22.000 km
Honda Africa Twin - gestorben am 3.7.15 bei ~108k
2x Honda TransAlp, Honda CRF1000D Africa Twin

BeitragVerfasst am : Di, 18. Apr 2017, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Di, 18. Apr 2017, 21:27 hat folgendes geschrieben:

Wir haben unsere feste Unterkunft in Ghisonaccia und wollen von dort aus Tagestouren machen. Die Insel ist ja nicht sehr groß.

Das ist ca. 50 km südlicher als wir jetzt gerade sind. Ja, die Insel ist viel kleiner als z.B. Sardinien ... aber das vorankommen ist IMHO auch deutlich zeitaufwendiger.

Sind die großen ausgebauten Straßen wirklich so kurvig wub

Ja .... dort wo es in den Karten so eingezeichnet ist, ist das so. Die Küstenstraße im Osten ist es aber definitiv nicht.

Auf Googlemaps sind ja unzählige kleine Straßen verzeichnet. Aber wenn du sagst, dass die alle miserabel geteert sind ...

Einfach auch mal Google Street View benutzen ... dann kannst du dir ein bissl ein Bild machen.

Ich muss mal einen Reiseführer rauskramen. Gibt's Sachen die man unbedingt sehen muss? Also nicht nur Natur sondern a bisserl Kultur?

Ich denke, da musst du dich an die großen Städte halten ... Ajaccio, Bonifacio, Bastia, Corte ... dann ist eh schon z'sammgeräumt.


Wir haben heute das Cap Corse umrundet. Gute, sehr kurvige Straßen. Ist ein zügiges Tourentempo möglich. Und wir hatten jetzt noch so gut wie keinen Touristenverkehr. Wie das in zwei Wocen aussieht ... k.A. aber wahrscheinlich auch noch nicht so arg. Und unbedingt gegen den Uhrzeigersinn fahren. Die Aussichten sind so einfach besser.



Kap Corse.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  98.02 KB
 Angeschaut:  1078 mal

Kap Corse.JPG



ND7_4512.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  132.68 KB
 Angeschaut:  23 mal

ND7_4512.JPG



_________________
Ihr könnts mich alle mal am ... insbesonders der KS Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3393
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Di, 18. Apr 2017, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

D71 Westküste war früher mal echt heftig ist inzwischen aber meist überall verbreitert worden. Ostküste ist eh ne Autobahn. Aber es gibt immer noch Strassen auf Korsika da schafft man trotz ambitionierter Fahrweise keine 40 Km/Std. Da bist dann wirklich mal dankbar wenn's 3km grad aus geht. Mein Tip wenn man einmal drumrum fahren möchte, dann gegen den Uhrzeigersinn,ist vor allem an der Westküste zum schauen schön. Ja und das echte Korsika ist im innern der Insel und in den Bergen noch zu finden (Land und Leute).
Bin verliebt in diese Insel, auch wenn Sie sich in den letzten 30 Jahren sehr verändert hat, meiner Meinung nach nicht zum Vorteil.
(Leider wurde auch die D71 ausgebaut Sad )

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1433
KTM 1190 Adventure T
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Apr 2017, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Infos.
Das mit dem Uhrzeigersinn versteh ich zwar nicht ganz, ist aber zur Kenntnis genommen mellow

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3393
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Do, 20. Apr 2017, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Do, 20. Apr 2017, 22:40 hat folgendes geschrieben:
Danke für die Infos.
Das mit dem Uhrzeigersinn versteh ich zwar nicht ganz, ist aber zur Kenntnis genommen mellow


....soll heissen Westüste runter Ostküste raufahren. Eben wenn man um Korsika drumherum fahren möchte dies gegen den Uhrzeigersinn zu tun. Ist halt an er Westküste wegen derr Aussichten und Anhaltpunkte einfacher Wink

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MotorradjunkieOffline
Kurvenräuber
Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge insgesamt: 461

BeitragVerfasst am : Do, 20. Apr 2017, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

ollo 950 @ Di, 18. Apr 2017, 11:16 hat folgendes geschrieben:
wenn der Korse merkt das man kein Franzose ist hilft er gerne und versteht auch z.B.englisch ....Abseits der Touristenpfade kommt man immer klar ...ist ja Europa Mr. Green


Mit dem Moped abseits der Touristenpfade (GR20?) kommt man immer klar ...ist ja Europa und der Korse hilft gerne, ist ja schließlich multilingual.
blink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
gatschhupferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge insgesamt: 384
KTM LC8 Adv 990, 2007
Yamaha GTS
 →  125.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 21. Apr 2017, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Gegen den Uhrzeiger heißt das du dem Meer näher bist wegen der Aussicht und es fallen immer wieder Felsbrocken von den Felswänden die dann auf der Fahrbahn liegen. Somit bist du gegen der Uhr auf der meist Steinlosen Seite unterwegs.
_________________
Na gut wenn sie der Oberförster sind dann stellen wir das Reh halt wieder auf.
Ich glaub ich hab Tinnitus auf den Augen. Ich sehe lauter Pfeifen! wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1433
KTM 1190 Adventure T
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 25. Apr 2017, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für alle Tipps.

Wetterprognose für den Abfahrtstag schaut auch nicht so schlecht aus.
Auch wenn man es aktuell nicht glauben mag Wink

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
reisegerryOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge insgesamt: 100
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  35.000 km
Yamaha TDM 850
 →  75.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 26. Apr 2017, 18:45    Titel: Korsika Antworten mit Zitat

Wenn ihr in Ghisonaccia wohnt, kleine Tip für die erste Kaffeerund:
Von Ghisonaccia die kleine weiße nach Ghisoni, dort ein Kaffee (es gibt nur 1 ), dann weiter nach Corte. Traumhaft
Ich wohne jedes Jahr in dieser Gegend.
Was unbedingt gefahren werden muss ist die Calanche (Westküste). Landschaftlich richtig toll und auch geil zu fahren.
Col de Bavella wurde ja bereits genannt. Auch ne geile Sache, wenn in den letzten Jahren der Zustand der Straße auch sehr gelitten hat.
Und: Ich fahre lieber die kleinen weißen :-)

Viel Spaß auf der Isle la belle.
Ich bin erst im September wieder dort Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1433
KTM 1190 Adventure T
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 29. Apr 2017, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wir werden dann also beide Straßenkategorien testen. Smile
Wir fahren schon mal morgen los, da das Wette am Montag eher durchwachsen angegeben wird.
Morgen soll's überall trocken sein.
Dann trödeln wir halt einen Tag in Italien rum.
Besser als bei dem Wetter hier Wink

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Reise- und Tour-Planung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2966s ][ Queries: 48 (0.1288s) ]