forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Alte Akras auf neue Adventure 2009
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
road-runnerOffline
R.I.P.
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge insgesamt: 1184
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  132.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. März 2009, 0:07    Titel: Antworten mit Zitat

@ Alpenfan: Ich hab auf meiner 06er die Akras mit originalem Mapping lauffen. Spritersparnis = 1ltr./100km gegenüber dem Akramapping. Ich weiß nicht, ob das bei der 09er auch so ist, aber was anderes würde mich sehr wundern. Übrigens keine Probleme mit dem originalen Mapping+Akras.
_________________
Gruß vom roadrunner
Reiseblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
doohanOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge insgesamt: 368
KTM SUPERADVENTURE 1290 "R"
in der 35.Saison 500 000km
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. März 2009, 7:56    Titel: Antworten mit Zitat

Alpenfan @ Sa, 21. März 2009, 22:46 hat folgendes geschrieben:
Hallo Leute,

habe heute die "alten" Akras auf meine neue Adv. R geschraubt. Passt einwandfrei. Und der Sound - was geileres habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gehört Exclamation Very Happy

Ich "darf" dann halt nur alle 2 Jahre umbauen. Aber das geht ja nun wirklich ruck zuck!

Nur eine Frage: Welches Mapping würdet Ihr empfehlen? EInerseits solls natürlich den Akras angepasst sein, andererseits will ich nicht alle 2 Jahre ummappen müssen, damit ich mit den originalen Tüten durch TÜV und AU komme. Original Mapping lassen? unsure

Frank


Ich steh vor dem gleichen Problem. Hab ne Orange 09,und hab auch die Acra´s meiner 06 zuhause liegen. Wenn ich sie montiere dann ziehmlich sicher ohne Acramap.Obwohl meine 06 mit Acramap besser ging als ohne,so begann die Reserveleuchte bei der 06er zwischen 210 und 240km zu leuchten und ohne Acramap zwischen 260 und 290 km!!! Trotzdem würde ich mich bei KTM erkundigen ob es OK ist ohne map die Acra`s zu fahren. Bei den 06 bis 09 Modellen gab es ja von KTM das "OK" die Acra´s ohne map zu fahren.
Der Smile soll mal in Mattighofen nachfragen.
Doohan

_________________
Only a biker knows why a dog sticks his head out of a car window
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
EdiOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 04.07.2003
Beiträge insgesamt: 639

BeitragVerfasst am : So, 22. März 2009, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

@alpenfan,
gibt es denn überhaupt für die 09er eine anderes Mapping? Das der 08er "passt" wohl kaum. Das konnte sich KTM für die 06er bis 08er nur erlauben, weil sie dann ohne Kat ne deutlich höhere Beschleunigungsanreicherung "reinpacken" konnten. Daher geht sie mit der Akrakombination auch besser und sauft auch mehr.
Da die "legalen" 09er Akras auch nen Kat haben, wird diesbezüglich nicht viel gehen.
Es sei denn KTM hat für die katlose Version ohne "Zertifikat" noch ein Mapping gemacht. Das sollte dann auch bei den alten Akras funktionieren.
Ansonsten verstehe ich eh nicht, warum das Serienmapping auch mit offenen Akras nicht gehen sollte. Den kleinen Unterschied den die offenere Auspuffanlage ggf. auf die Gemischzusammensetzung hat sollte die Lanbda-Sonde leicht nachkorrigieren können...
Frag halt mal nach.

Gruß
Edi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AlpenfanOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge insgesamt: 1742
Wohnort: Gilserberg
Alter: 47
KTM LC8 Adv 990 R, 2009
 →  36.000 km
30. Motorradsaisson
 →  123.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. März 2009, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und ersma schönen Dank für die Antworten. Hätte nicht gedacht, dass mit Akramapping so viel mehr Spritt drauf geht. Werde mich aber mal beim Smile bzgl. eines evenuellen Mappings erkundigen. Ich denke aber, dass es da für die 09er mit alten Akras nix spezielles geben wird.

Hattet Ihr eigentlich schon mal Probleme mit wegen den Akras bzw. Akras ohne dB-Eater?

Schönen Abend noch.

Frank

_________________
Gruß
fRank

Der Kundenservice von KTM ist unter aller Sau! contra
Loud pipes save lives! wub

"Die LC8 Adventure R ist das oberste Ende des denkbaren Wahnsinns!"
(Der Reitwagen, 09/2009) Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RiefOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge insgesamt: 150
KTM LC8 SD 990, 2009
 →  23.000 km
Husaberg 450
 →  5.000 km
KTM Adventure 1190 R
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 23. März 2009, 0:53    Titel: Geht gut Antworten mit Zitat

Habe jetzt auf meiner 09 die Akras drauf von der 06 mit Akramapping wo sie für die 09er gemacht haben. Habe jetzt 270km auf dem Tacho und immer noch keine Reservelampe. Ok ich fahre sie noch ein, vielleicht auch aus diesem Grund keine Reservelampe. Mein Gefühl sagt mir, dass meine besser läuft als die meines Kollegen ohne Akras und Maping. Aber wie schon gesagt ist ein Gefühl.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
kantngüOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.01.2006
Beiträge insgesamt: 319
Adventure 990 R 09
EXC 400 Bj. 09

BeitragVerfasst am : Mo, 23. März 2009, 10:49    Titel: 99o Antworten mit Zitat

Servas Rief !

Du hast eine pn.

_________________
-------------------------------------------------------------------------------

zfrieden sein güt
www.cafemaier.at Wink

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
doohanOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge insgesamt: 368
KTM SUPERADVENTURE 1290 "R"
in der 35.Saison 500 000km
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 13. Apr 2009, 8:55    Titel: Re: Geht gut Antworten mit Zitat

Rief @ Mo, 23. März 2009, 0:53 hat folgendes geschrieben:
Habe jetzt auf meiner 09 die Akras drauf von der 06 mit Akramapping wo sie für die 09er gemacht haben. Habe jetzt 270km auf dem Tacho und immer noch keine Reservelampe. Ok ich fahre sie noch ein, vielleicht auch aus diesem Grund keine Reservelampe. Mein Gefühl sagt mir, dass meine besser läuft als die meines Kollegen ohne Akras und Maping. Aber wie schon gesagt ist ein Gefühl.


Hallo Rief!
Ich hab auch ne neue ADV keine R ! Ich hab auch zu Hause die Acras meiner 2006er liegen!! Ich hatte sie an meiner 06er mit mapping,Reservelampe ging bereit´s bei 210km an. An meiner 08er hatte ich sie auch montiert aber ohne mapping Reservelampe bei 260 bis 290 km. Bei meiner 2009er mit Originalauspuff geht die Lampe bei ca 265 bis 280 km an!Wie schaut es bei deiner aus? Bei wieviel km geht bei dir mit Acramap die Lampe an (bei normaler Fahrweise).
Läuft sie mit map und Acra´s im unteren Drehzahlberievh auch so sanft wie Original. Meine spricht im unteren Drehzahlbereich wirklich sehr sanft an gegenüber den 06-08 Modellen.
Würd mich über ein paar Erfahrungswerte sehr freuen.
DOOHAN

_________________
Only a biker knows why a dog sticks his head out of a car window
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantngüOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.01.2006
Beiträge insgesamt: 319
Adventure 990 R 09
EXC 400 Bj. 09

BeitragVerfasst am : Mo, 13. Apr 2009, 9:06    Titel: 990 R Antworten mit Zitat

Servas Doohan !

Hab die neuen Akras ohne Kat mit dem neuem Mapping,
bin echt begeistert von dem 09 Motor.
Die geht jetzt so zum fahren wie es vom anfang an sein hätte
müssen. ( EFI )
Benzinverbrauch habe ich noch nicht so genau geschaut,
aber ich glaube ein bißchen weniger als die 08 mit dem Akra
Mapping. Bin jetzt voll happy mit der 09. Very Happy
Gruß Günther

_________________
-------------------------------------------------------------------------------

zfrieden sein güt
www.cafemaier.at Wink

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
RiefOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge insgesamt: 150
KTM LC8 SD 990, 2009
 →  23.000 km
Husaberg 450
 →  5.000 km
KTM Adventure 1190 R
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Apr 2009, 23:51    Titel: Re: Geht gut Antworten mit Zitat

[quote="doohan @ Mo, 13. Apr 2009, 8:55"]
Rief @ Mo, 23. März 2009, 0:53 hat folgendes geschrieben:
Wie schaut es bei deiner aus? Bei wieviel km geht bei dir mit Acramap die Lampe an (bei normaler Fahrweise).
Läuft sie mit map und Acra´s im unteren Drehzahlberievh auch so sanft wie Original. Meine spricht im unteren Drehzahlbereich wirklich sehr sanft an gegenüber den 06-08 Modellen.
Würd mich über ein paar Erfahrungswerte sehr freuen.
DOOHAN


Bitte fragt mich nicht nach meinen Verbrauch von Treibstoff, aber irgendwie komme ich nicht auf Eure Verbräuche :-) Mit der alten ging die Reservelampe bei 190 km an und bei der neuen bei 230 km. Ob dies aber Aussagekräftig ist, denke ich nicht :-). Sorry aber Oekofahren mache ich nur mit dem Auto :-).

Sie geht nach meinem Gefühl im unteren Drehzahlbereich satter an das Gas als ohne Akras.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8100
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Sa, 8. Aug 2009, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

ich kann die Verbräuche auch nicht nachvollziehen
nach ca. 200km lacht das Lämpchen mich an
(2006er/ohne Akras)

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AlpenfanOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge insgesamt: 1742
Wohnort: Gilserberg
Alter: 47
KTM LC8 Adv 990 R, 2009
 →  36.000 km
30. Motorradsaisson
 →  123.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Aug 2009, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin letzten Montag etwa 220Km am Stück gefahren mit der R, den 08er Akras und original Mapping. Ca. 100 Km Landstraße, 10 Km Stadt und 110 KM Autobahn. Auf der AB im Durchschnitt etwa 150 - 160, ein paar Km auc Vollgas. Erst am nächsten Tag ging nach etwa 5 Km Stadtverkehr das Lämpchen an.
Kann mich also über den Verbrauch nicht beschweeren.

Wieweit ich bei gemäßigter Fahrweise komme, wird sich vielleicht irgendwann mal rausstellen, wenn ich es schaffe, mal STVO-konform zu fahren Razz

Naja, bin auch schon ganz zu Beginn meiner @-Karriere 260 Km weit gekommen mit einer Füllung...

Frank

_________________
Gruß
fRank

Der Kundenservice von KTM ist unter aller Sau! contra
Loud pipes save lives! wub

"Die LC8 Adventure R ist das oberste Ende des denkbaren Wahnsinns!"
(Der Reitwagen, 09/2009) Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
rogmacOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge insgesamt: 21
Wohnort: O.a.See
Alter: 57
KTM LC8 Adv 990 R, 2009
 →  6.000 km
KTM EGS 620
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 17. Mai 2010, 12:57    Titel: Remus Antworten mit Zitat

Hi Zusammen es gibt die Remus mit Zulassung und Kat.
Dabei gibt es kein Problem ob es eine ADV 2010 R oder eine ADV 2010 "N" ist. Es sind die selben Vorassetzungen.
Zugelassen und für gerade mal 1350.- Fr
Gruss Roger

R fahren ist Geil jeppp!!!
Überigens habe ich das grössere Kettenrad hinten und das macht sie noch feiner in der Abstimmung so bei 50, 80 mit einem Gang höher und aus den Kurven gehts damit kräftig ans Eingemachte.



P1010011.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  233.52 KB
 Angeschaut:  607 mal

P1010011.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
frankyOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.02.2003
Beiträge insgesamt: 2627

BeitragVerfasst am : So, 24. Okt 2010, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Die ovalen Akra´s passen imho einfach besser an die Adv.,
als die Hexagonal. (ABE hin oder her)
Schon wegen dem höher gesetzten Kennzeichen. Mr. Green



lmp forum 1048297293_2kXPf-O.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  186.8 KB
 Angeschaut:  559 mal

lmp forum 1048297293_2kXPf-O.jpg



_________________
Grüss`le Franky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Michael c.Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 207
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  45.000 km
Suzuki DR 650 SE
 →  50.000 km
Beta 450
 →  7.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Nov 2010, 23:46    Titel: 07er Akras gehen nicht auf meiner 09er (mit R Map.)... :-( Antworten mit Zitat

komisch, komisch... ich habe vom "N" Akra Mapping auf das normale "R" Map mit den alten Akras (für Bj. 07) gewechselt. Der Verbrauch ist um fast einen Liter bei ähnlicher Beschleunigung gesunken. Sie ist insgesamt etwas ruhiger im unteren Drehzahlbereich geworden.
ABER
jetzt habe ich ein richtiges Loch bei 3200 RPM. Vor allem wenn man von oben runter kommt und wieder Gas geben möchte gibt es eine Verzögerung. Einige male gab es dann auch schon Fehlzündungen.
Nach der Montage der alten Endtöpfe und Neuinitialisierung war alles wieder bestens.

Habt ihr so etwas schon mal beobachtet? Es würde mich wirklich wurmen die schweren/heißen Dinger dran zulassen. Trotzdem möchte ich die Fahrkultur sowie die Reichweite des "R" Maps nicht missen.

Würde vielleicht die 2in1 Anlage den fehlenden Widerstand am Endtopf wieder ausgleichen? Da könnte man gleich noch etwas Gewicht sparen.

Danke und Gruss
Michael

PS Falls jemand seine neuen Akras gegen meine Alten (inkl Wertausgleich) tauschen möchte, kann er sich gerne melden... ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
uli58Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge insgesamt: 387
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  50.000 km
Ducati 749S
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 10. Apr 2017, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Alpenfan @ So, 22. März 2009, 23:48 hat folgendes geschrieben:
Hallo und ersma schönen Dank für die Antworten. Hätte nicht gedacht, dass mit Akramapping so viel mehr Spritt drauf geht. Werde mich aber mal beim Smile bzgl. eines evenuellen Mappings erkundigen. Ich denke aber, dass es da für die 09er mit alten Akras nix spezielles geben wird.

Hattet Ihr eigentlich schon mal Probleme mit wegen den Akras bzw. Akras ohne dB-Eater?

Schönen Abend noch.


Hey Frank,
Mein 2010 er Modell hab ich 2009 schon mit den katalisatorlosen Akras gekauft.
-haben schon ein extra abgestimmtes Mapping.
Ohne DB-Eater bin ich noch nie gefahren,aber irgendwelche Umrüstaktionen zum TÜV hab ich bisher nie benötigt und wurde dafür bis heute auch noch nie beanstandet.
Mehr wie 220km bis zum Aufleuchten der Reservelampe hab ich noch nie geschafft,aber das hat mich bisher die letzten 60000km auch nie gestört,da die komplette Abstimmung einfach nur absolut für mich passt.
P.s. dieses Jahr geht's nach Slowenien...-Interesse???

Gruss Uli Smile

_________________
Alles nur kein Saisonkennzeichen

Moppedfahrer im Saarland:
Luh mol lo:
http://www.saarbikers.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2656s ][ Queries: 42 (0.0401s) ]