forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Test: Garmin 276Cx

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Navigation Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BinifadaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge insgesamt: 1044
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  55.000 km
KTM EXC 530

BeitragVerfasst am : Do, 17. Nov 2016, 12:46    Titel: Test: Garmin 276Cx Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

das neue 276er, genaue Bezeichnung 276Cx, ist angekommen. Ich möchte die Gelegenheit
nutzen und ein paar Worte dazu sagen. Bilder habe ich keine. Es geistern ja genügend im Netz rum.

Dafür aber ein paar Links.

Das "alte" 276er: https://buy.garmin.com/de-AT/AT/marine/nicht-mehr-lieferbar/gpsmap-276c/prod233.html
Das "neue" 276er: https://buy.garmin.com/de-DE/DE/sport-outdoor/handgerate/gpsmap-276cx/prod539722.html
Das Montana 610: https://buy.garmin.com/de-DE/DE/sport-outdoor/handgerate/montana-610/prod523640.html

Navi's von Garmin nutze ich seit 2004, die Dinger waren damals noch richtig teuer und
elend langsam. Vom schlechten Empfang ganz zu schweigen. Aktuell nutze ich ein Montana 610
für's Mopped und ein Colorado 300 zum Cachen, Wandern und Mountainbiken.

Doch zurück zum 276er und dem schlechten Empfang. Ich besaß auch mal ein 276, das besaß
ich solange wie meine 990 und hab es dann vertickt, a) weil es für das neue Mopped zu groß war
und nirgends so richtig hinpaßte, und b) weil der Empfang, vor allem im Frühjahr/Herbst immer
"scheiße" war. Und ich ärgerte mich immer wenn ich mitten im Wald einen Abzweig verpasste ;-)

Doch nun zum neuen 276er:

Die Haptik fühlt sich gut an. Es ist eine ganze Ecke größer als das "Alte" wg. dem größeren Display,
und es ist etwas schwerer! Wer das alte 276/278 kennt wird mit dem Neuen sicher zurecht kommen.
In den Menüs tauchen ein paar Neuigkeiten auf, die Logik der Bedienung ist aber gleich geblieben.

Nach dem Einschalten wird's das erste Mal spannend. Der erste Satellitenfix dauert etwas über eine
Minute. Nicht schneller als das Montana, aha! Aber wesentlich schneller als das ältere Colorado.
Wohlgemerkt, ich sitze in meinem Büro, also geschlossener Raum.

Das ganze im Freien: Beim 276 wie beim Montana erfolgt der Fix jetzt ohne Zeitverzögerung.

Das Navi kommt mit 8GB internem Speicher und es waren bereits einige BirdsEye Select, eine
WorlBaseMap sowie eine Recreation Map für Europa auf dem internen Speicher.
Die Recreation Map ist allerding für's Moppedfahren in der Walachei nicht! geeignet.
Von den 8GB sind noch ca. 3,5 GB frei, sodass da noch ordentlich was drauf kann.
Wem das nicht reicht der kann über eine microSD den Speicher erweitern.
Firmware im Gerät war 2.3, ein Update (Stand 17.11.2016) bring das Gerät auf 2.5.

So, jetzt packen wir mal ein paar Maps auf die Kiste und laden den Akku. Warten. warten, warten, ...

Einschalten, wie war das nochmal mit der Karte auswählen? Ach ja, genau so wie es vorher war.
Kartenansicht, Menü, Karte konfigurieren, Enter, dann kommt die Lister der installierten Karten, Haken rein
oder raus, fertig. Super! Mal kucken wie die Topo rund um's Dorf so wirkt :-) Ich kenn mich ja
hier gar nicht aus. Zoomen wir mal. Einzoomen geht flott, aber das Auszoomen, na ja ...
Tja und jetzt bin ich doch enttäuscht. Der Kartenaufbau dauert länger als ich das mit einem Gerät
der allerneusten Generation erwartet hätte. Konkret: Mein Montana ist genauso schnell, oder langsam.
Je nach Sichtweise. Ich habe dann mal einen längeren Track geladen und diesen als Übersicht auf
der Karte anzeigen lassen. Auch hier war der Aufbau gleich schnell wie auf dem Montana.

Der Bootvorgang, also die Zeit vom Einschalten bis zur Betriebsbereitschaft ist doppelt so schnell
wie auf dem Montana. Die Zeit wird übrigends wesentlich von den aktiv gesetzten Karten
beeinflußt. Also, immer nur die Karten die gebraucht werden aktivieren.
Die Dauer des Bootvorgangs finde ich nicht so wichtig. Ob man nun 15 oder 30s wartet ist mir wurscht.
Man wartet ja nur einmal beim Einschalten.

Man könnte auf die Idee kommen die haben die Hardware vom Montana in ein anderes Gehäuse
verbaut und ein bißchen Speicher draufgepackt - und fertig iss das neue Modell.

Nun aber zum Positiven. Das Display vom 276Cx ist natürlich, a) wesentlich größer und b) einfach
klarer, besser ablesbar und wenn man will, so hell das es in den Augen "weh tut". Dafür natürlich
keine Bedienung über Touch.
Auch, das muß man wissen, sind viele Touchdisplays bedingt durch deren Technik, hier im Nachteil.

Mein Urteil:

Tolles Gerät, vor allem das Display. Für Leute die das 276/278 kennen und nicht umlernen wollen
ist ein problemloser Umstieg möglich. Man sollte bedenken wo man es hinpacken will, es ist schon
ein ganz schöner "Brocken". Ebenso müssen (natürlich) neue Halterungen her.
Die Halterung vom Montana paßt übrigends, hab's gerade ausprobiert.
Ich persönlich werde werde nicht umsteigen. Mir ist das Gerät zu teuer und den Mehrwert
gegenüber meinem Montana sehe ich ausschließlich im Display.
Außerdem habe ich mich an den Touchscreen und die veränderte Bedienung mittlerweile gewöhnt.

Ich hoffe meine Zeilen helfen dem einen oder anderen weiter.

LG Bini

PS: Freundlicherweise hat Ollo das Gerät zu mir liefern lassen. Es denkt und schreibt ich sei sein "Coach" blink

_________________
Pay Peanuts, get Monkeys
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14026
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 17. Nov 2016, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Danke ....bussi
_________________
...arbeite weiter an der Verunstaltung einer LC 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BenzinschnüfflerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.05.2003
Beiträge insgesamt: 6257
Alter: 13
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
MXC 525, 2005
HP2 1200, 2009

BeitragVerfasst am : Do, 17. Nov 2016, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast Dir leider viel Arbeit gemacht, all das ist mehrfach an x Stellen im Netz zu finden. Aber abgesehen von Form/Gewicht/Speicher/Display etc. sollte ein GPS insbesondere folgendes bieten: hohe Geschwindigkeit beim Kartenaufbau und bei der Routenberechnung den letztendlich ist es zum Routen und nicht zum Posen gedacht. Und genau da fällt der 276cx durch, er kann keiner der beiden Disziplinen glänzen, er macht das definitiv schlechter als seine Urgroßälter, 267c und 278. Auch diese Erkenttnisse gehören zum Gesamtbild. Ähnliche Feststellungen sind in Naviforen und jetzt auch im garmineigenen Forum zuhauf und ich bin nicht der einzige der deswegen den Kauf widerrufen habe Sad . Schade, die Erwartungen nach mehr als 10 Jahren waren so groß, die Enttäuschung umso größer wacko .

Hier kann man einiges nachlesen wobei die Mängelliste noch viel größer ist
https://forum.garmin.de/showthread.php?71297-Das-276cx-ist-zur%FCck-im-Betastadi um

_________________
der Benzinschnüffler

Geld allein macht nicht glücklich, Schotter schon !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MontiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.03.2012
Beiträge insgesamt: 235
KTM 1090 Adv R 2017
KTM 690 Enduro R 2016

BeitragVerfasst am : Do, 17. Nov 2016, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Scheisse! Wieder vom Weihnachtswunschzettel gestrichen... Mad

Zefix! Habe mich drauf gefreut, will keinen Touchscreen. Fahre mein GPS map 60 weiter, brauche ich eben neue Karten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BinifadaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge insgesamt: 1044
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  55.000 km
KTM EXC 530

BeitragVerfasst am : Do, 17. Nov 2016, 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Benzinschnüffler @ Do, 17. Nov 2016, 18:19 hat folgendes geschrieben:
Da hast Dir leider viel Arbeit gemacht, all das ist mehrfach an x Stellen im Netz zu finden...


Na und, ich bilde mir gerne mein eigenes Urteil, und vllt. glaubt man
den Forumsusern ja eher als den unbekannten Bloggern und gesponsorten Testportalen.

Und außerdem - ich hab's gerne gemacht Wink

_________________
Pay Peanuts, get Monkeys
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
magicalexOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge insgesamt: 3176
Wohnort: München

BeitragVerfasst am : Do, 17. Nov 2016, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Smile wieder mal, hätt nen 278 gegen Angebot
_________________
I bin a Bayer, I derf des Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14026
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 27. Nov 2016, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern Probefahrt ....wurde leider von der Polizei unterbrochen und ich musste pusten ....aber die 600 m vorher waren top Mr. Green


20161125_222735.jpg
 Beschreibung:
Vergleich Montana 300 m zu 276 200 m ca gleicher Kartenausschnitt
 Dateigröße:  259.18 KB
 Angeschaut:  92 mal

20161125_222735.jpg



20161125_222140.jpg
 Beschreibung:
Halterung passt
 Dateigröße:  148.74 KB
 Angeschaut:  79 mal

20161125_222140.jpg



20161125_222538.jpg
 Beschreibung:
Beide auf 300 m
 Dateigröße:  208.25 KB
 Angeschaut:  80 mal

20161125_222538.jpg



_________________
...arbeite weiter an der Verunstaltung einer LC 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 2922
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  140.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Nov 2016, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Du pusten? Verschwendung von Steuergeldern!
- Ende Cool

_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14026
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Nov 2016, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

ja die waren auch entäuscht nachts um 3 uhr mit 0.0 Very Happy
_________________
...arbeite weiter an der Verunstaltung einer LC 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Navigation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1735s ][ Queries: 39 (0.0826s) ]